Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot von Werfthaus (https://www.werfthaus.de) und für die über diese Internetseiten erhobenen personenbezogenen Daten. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

2. Verantwortlicher

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist:
Barings Real Estate Advisers GmbH
Guiollettstraße 54
60325 Frankfurt am Main
E-Mail: Info-DE@barings.com

3. Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
Barings Data Privacy Manager, 20 Old Bailey, London EC4M 7BF  UK. DPM@Barings.com

4. Website Provider

Die Website wird technisch durch den Provider gADmore! GmbH technisch betrieben.
gADmore! GmbH
Vilbeler Landstraße 36
60386 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0)69 1534969-10
Fax: +49 (0)69 1534969-20
E-Mail: info@gadmore.de

5. Datenerhebung bei informatorischer Nutzung der Website

5.1 Zweck und Umfang der Datenverarbeitung

Bei bloß informatorischer Nutzung der Website werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die Ihr Broser unserem Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten

  1. IP-Adresse
  2. Datum und Uhrzeit der Anfrage
  3. Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time
  4. Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  5. Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  6. jeweils übertragene Datenmenge
  7. Webseite, von der die Anforderung kommt
  8. Broser
  9. Betriebssystem und dessen Oberfläche
  10. Sprach und Version der Browsersoftware

5.2 Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und des störungsfreien Betriebs der Webseite und für statistische Auswertungen zum Zwecke der Optimierung der Webseite ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt.

5.3 Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

5.4 Datensicherheit

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an unseren Provider als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

6. Einsatz von Cookies:

6.1 Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  1. Transiente Cookies (dazu 6.2)
  2. Persistente Cookies (dazu 6.3).

6.2 Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die „Session-Cookies“. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

6.3 Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

6.4 Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

7. Ihre Rechte

7.1 Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  1. Recht auf Auskunft,
  2. Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  4. Recht auf Widersprüche gegen die Verarbeitung,
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit.

7.2 Sie haben weiterhin das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, welche durch uns erfolgt ist, zu beschweren.